Anmeldung

 

Die Einschreibung ist beendet.

 

Anmeldeverfahren

  1. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular online aus. Beim Ausdrucken des Formulars wird eine automatische Indexnummer erzeugt.  Diese wird benötigt, um Ihre erstellte 'Wunschliste' mit den von Ihnen ausgesuchten Kursen (siehe Punkt 2) ausdrucken zu können.
  2. Wählen Sie nun Ihre Wunschkurse unter Kursangebote  aus und fügen diese mit dem "Button" Ihrer Wunschliste hinzu. Sobald die Wunschliste vollständig ist, müssen Sie sie nur noch ausdrucken und zusammen mit dem unterschriebenen Anmeldeformular (siehe Punkt 1) zur Anmeldung mitbringen.
  3. Sofern Sie nicht persönlich zur Einschreibung erscheinen können, benötigt Ihre Vertretung eine Vollmacht
  4. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch  mit Rat und Tat zur Seite. Nur in Notfall ist das Ausfüllen in Papierform vor Ort möglich.
  5. Das Onlineformular ist ab Freitag, 22.06.18 /13.00 Uhr bis Samstag, 24.06.18 / 13.00 Uhr aufgrund des ersten Anmeldetages deaktiviert.

 

Anmeldung vor Ort

Bitte beachten Sie, dass eine Einschreibung ausschließlich persönlich oder durch einen bevollmächtigten Vertreter der Familie möglich ist.
Am ersten Tag können nur eigene Kinder angemeldet werden; wird ein Vertreter bestimmt, kann dieser nur Kinder für EINE Familie anmelden (die Anmeldung der eigenen Kinder ist dann ausgeschlossen!).

Für jeden Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Kurse können ausnahmslos nur BAR bezahlt werden.
Alle Kurse haben nur eine begrenzte Teilnehmerzahl. Vergabe der Plätze nach Reihenfolge der Anmeldung.
Sollte der von Ihnen gewählte Kurs aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl nicht stattfinden, werden Sie von uns benachrichtigt. Bereits erhobene Gebühren für stornierte Kurse werden zurückerstattet.

 

Rücktritt

Bei Rücktritt ab 1 Woche vor Ferienbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr fällig, mindestens jedoch € 5,-.
Bei Rücktritt von einem Kurs fallen pro Kurs mind. € 5,- Gebühren an.
Ab Beginn der Ferien ist eine Rückerstattung der Gebühr nicht mehr möglich.
Bei Rücktritt kann auch eine Ersatzperson genannt werden.

 

Ermäßigung

In sozial begründeten Fällen kann ein Antrag bei der Gemeinde auf Ermäßigung der Teilnahmegebühren gestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Herrn Markus Ernst oder Frau Katharina Kessler unter Telefon 089 64162-174 oder markus.ernst(at)gemeinde-gruenwald.de bzw. katharina.kessler(at)gemeinde-gruenwald.de.

 

Haftung

Für jedes Kind wird eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abgeschlossen. Eventuelle Verletzungen oder Erkrankungen sind durch die eigene Krankenversicherung abzudecken. Die Gemeinde Grünwald, die Grünwalder Freizeitpark GmbH, die Nachbarschaftshilfe Grünwald e. V. und alle weiteren zur Durchführung des Ferienprogramms Beauftragten, haften für entstandene Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, es sei denn, dass die Schäden auf der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen.

 

Sonstiges

Fundsachen, die während des Ferienprogramms liegen bleiben, werden im Fundbüro der Gemeinde Grünwald gesammelt und können dort zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden.