Anmeldung

 

Anmeldeverfahren

Aufgrund der Corona-Pandemie muss auch das Grünwalder Ferienprogramm einige Änderungen und Neuerungen vornehmen und an die Situation anpassen.

Erstmalig fällt eine Präsenzanmeldung in diesem Jahr aus und wird durch ein Onlineverfahren ersetzt. Die bisher für den ersten Anmeldetag geltende Regelung, dass ein Anmelder nur eigene Kinder anmelden darf, bleibt bestehen. Geschwister werden gemeinschaftlich berücksichtigt.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und fügen die Wunschkurse Ihrer Kinder ein. Dieses wird direkt an uns übermittelt.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 28.06.2020 um 24 Uhr.


    Bis zu 20 Kurswünsche pro Kind können ausgesucht werden. Pro Kind werden maximal fünf Kurse und maximal ein Kurs pro Tag zugeteilt.
    Nicht bis zum Stichtag vorerfasste Anmeldungen werden nicht angenommen.
    Nach dem Anmeldeschluss findet eine Auslosung unter allen Anmeldern statt.
    Die ersten 150 Anmeldungen entfallen auf Teilnehmer mit einer PLZ-Adresse 82031.
    Die verbleibenden Anmeldungen werden der Nummernreihenfolge nach bearbeitet.
    Nach Kursplatzzusage muss die Kursgebühr bis spätestens XXXX überwiesen werden, andernfalls entfällt der Platz.
    Keine Erstattung der Kursgebühren, sofern eine Teilnahme von Seiten der Eltern abgesagt wird. Es kann jedoch eine Ersatzperson genannt werden.
    Komplette Rückerstattung der Kursgebühr, sofern das Kursprogramm seitens der Veranstalter abgesagt werden muss.

 

Rücktritt

2020 gibt es keine Erstattung der Kursgebühren, sofern die Teilnahme seitens der Eltern abgesagt wird.

Die Kursgebühr wird komplett zurückerstattet, sofern ein Kurs seitens des Veranstalters abgesagt werden muss.

Bei Rücktritt kann eine Ersatzperson genannt werden.

 

Ermäßigung

In sozial begründeten Fällen können Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Grünwald ein Antrag bei der Gemeinde auf Ermäßigung der Teilnahmegebühren stellen. Bitte wenden Sie sich an

Herrn Markus Ernst  (markus.ernst(at)gemeinde-gruenwald.de) oder
Frau Katharina Kessler (katharina.kessler(at)gemeinde-gruenwald.de)

unter Telefon 089 64162-174.

 

Haftung

Für jedes Kind wird eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abgeschlossen. Eventuelle Verletzungen oder Erkrankungen sind durch die eigene Krankenversicherung abzudecken. Die Gemeinde Grünwald, die Grünwalder Freizeitpark GmbH, die Nachbarschaftshilfe Grünwald e. V. und alle weiteren zur Durchführung des Ferienprogramms Beauftragten, haften für entstandene Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, es sei denn, dass die Schäden auf der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen.

 

Sonstiges

Fundsachen, die während des Ferienprogramms liegen bleiben, werden im Fundbüro der Gemeinde Grünwald gesammelt und können dort zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden.